Die Chinesische Community in Bukarest: Eine Rekonstruktive, Diskursanalytische Fallstudie Uber Immigration Und Transnationalismus Rixta Wundrak

ISBN: 9783531172477

Published: June 11th 2010

Paperback

242 pages


Description

Die Chinesische Community in Bukarest: Eine Rekonstruktive, Diskursanalytische Fallstudie Uber Immigration Und Transnationalismus  by  Rixta Wundrak

Die Chinesische Community in Bukarest: Eine Rekonstruktive, Diskursanalytische Fallstudie Uber Immigration Und Transnationalismus by Rixta Wundrak
June 11th 2010 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 242 pages | ISBN: 9783531172477 | 4.20 Mb

1. 1 Fall und Problemstellung Die chinesische Community in Bukarest ist eine relativ unbekannte Migrant- gruppe in Osteuropa. Sie besteht vorwiegend aus Einzelhandlern, die seit 1989 aus unterschiedlichen Provinzen der Volksrepublik China nachMore1. 1 Fall und Problemstellung Die chinesische Community in Bukarest ist eine relativ unbekannte Migrant- gruppe in Osteuropa.

Sie besteht vorwiegend aus Einzelhandlern, die seit 1989 aus unterschiedlichen Provinzen der Volksrepublik China nach Rumanien - men. Sie leben zum Grossteil im Bukarester Stadtteil Colentina, in dem sich ein Marktareal befindet, auf dem viele von ihnen in China produzierte Textilien verkaufen.

Andere chinesische Immigranten leben bereits seit mehr als zehn Jahren als erfolgreiche Geschaftsleute im Stadtzentrum oder in den Vill- gebieten an der Peripherie von Bukarest. Die chinesische Migration nach Europa ist in unterschiedliche Kontexte - zialen Wandels (und gesellschaftlicher Umbruche) der letzten 15 Jahre ein- bettet.

Sie war Teil einer grosseren Wanderungsbewegung von Asien nach - ropa in den 1990er Jahren. Ihre Ursprunge liegen in den politischen und o- nomischen Veranderungen der asiatischen Lander in den letzten Jahren. Im - sonderen ist die Transformation der VR China seit Ende der 1970er Jahre von Bedeutung, welche im Jahr 1989, markiert durch das Massaker am Tiananm- platz in Peking, eine politische Krise erlebt.

Zurzeit dieses Ereignisses stehen auch die osteuropaischen Staaten des Ostblocks in einem politischen und - zialen Wandel. Neue Migrationspfade von Ost nach West erschliessen sich in Osteuropa durch die Offnung der Grenzen. Mit dem Umsturz der Ceau escu- Diktatur 1989 beginnt auch in Rumanien eine politische, soziale und oko- mische Transformation. Aus diesen Veranderungen entstehen fur Migranten neue opportunity structures (vgl. Kloostermann/Rath 2001) in Bukarest wie auch in anderen osteuropaischen Stadten.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Chinesische Community in Bukarest: Eine Rekonstruktive, Diskursanalytische Fallstudie Uber Immigration Und Transnationalismus":


kawasaki-team.eu

©2009-2015 | DMCA | Contact us